Zum Inhalt springen

g-wie-gastro: Erfolgreiche Gastronomie seit 2012

Seit 2012 sind auf g-wie-gastro.de weit ĂŒber 1.100 BeitrĂ€ge zusammengekommen. Wöchentlich kommen neue, interessante Posts dazu. Damit Sie den Überblick nicht verlieren, finden Sie hier eine Übersicht der neuesten Artikel. Über das MenĂŒ oben links kommen Sie in alle Bereiche und Themenkreise, falls Sie intensiver in ein Thema einsteigen möchten.

Dieser Bereich fokussiert sich darauf, wie man die Zufriedenheit der GĂ€ste steigert und eine starke Kundenbindung aufbaut. Es werden verschiedene Techniken und Strategien vorgestellt, um die GĂ€steerfahrung zu verbessern, einschließlich des Umgangs mit Beschwerden, der Schaffung ĂŒberraschender Erlebnisse fĂŒr GĂ€ste und der Nutzung von kreativen AnsĂ€tzen zur Kundenbindung. Ziel ist es, eine treue und zufriedene Kundschaft aufzubauen, die immer wieder zurĂŒckkehrt​.

Service-Standards verbessern

#15 Service-Standards verbessern

Es geht nicht nur um das Essen Wenn GĂ€ste in ein Restaurant gehen, kommt es ihnen nicht nur auf das Essen an. Sie suchen ein Erlebnis, sie möchten sich gut…

Under-promise and over-deliver

(32) Under-promise and over-deliver

Im Herzen der Gastronomie steht das Erlebnis. Und hier kommt ein bewĂ€hrtes Konzept ins Spiel: „Under-promise and over-deliver“ – verspreche weniger, liefere mehr. Es handelt sich nicht nur um ein…

Mund-zu-Mund-Werbung

(45) Die Mund-zu-Mund-Werbung anfeuern

In der schnelllebigen, durch Technologie getriebenen Welt von heute könnte man annehmen, dass traditionelle Werbemethoden an Relevanz verlieren. Doch selbst im Zeitalter digitaler Medien bleibt eine Form der Werbung unĂŒbertroffen…

GĂ€stekartei im Gastgewerbe

(30) GĂ€stekartei aufbauen und pflegen

Überraschen Sie Ihre GĂ€ste mit einem persönlichen Service. StĂ€rken Sie Ihre Beziehung zu ihnen. Seien Sie besser als Andere. Bauen Sie aktiv eine GĂ€stekartei auf. Sammeln Sie alle Informationen ĂŒber…

GĂ€stebeschwerden vermeiden

(139) GĂ€stebeschwerden vermeiden

Wie kann man GĂ€stebeschwerden vermeiden? Erfolg in der Gastronomie haben solche Betriebe, die Ihren GĂ€sten ein gutes Gesamterlebnis bieten. Je mehr schlechte Erlebnisse sie haben, desto weniger erfolgreich wird der…

Die Kalkulation ist entscheidend fĂŒr den finanziellen Erfolg. Dieser Bereich bietet Anleitungen zur GetrĂ€nkekalkulation, MenĂŒanalyse mit dem Menu Engineering Worksheet, Tipps zur effektiven Nutzung von Excel fĂŒr Kalkulationen und vieles mehr. Es wird aufgezeigt, wie eine genaue Kalkulation dazu beitrĂ€gt, den Gewinn zu maximieren und den Betrieb effizient zu fĂŒhren​. Der Wareneinsatz ist eine der wichtigsten Kennzahlen in der Gastronomie. In diesem Bereich erfahren Sie, wie sie Ihre Wareneinsatzquote optimieren und dadurch die RentabilitĂ€t ihres Betriebs steigern können.

Zielkostenkalkulation

Zielkostenkalkulation Bei der Zielkostenkalkulation geht man den umgekehrten Weg einer normalen Berechnung. Man geht also von einem Verkaufspreis aus bzw. von einem Betrag, den man mit einem Produkt realisieren kann.…

Rezeptur: Basis fĂŒr die Einhaltung des Wareneinsatzes

Die Artikel in dieser Serie 1. Einkaufspreis2. QualitĂ€tsanspruch3. Warenpflege4. Verluste durch Putzen, Zubereiten5. Rezeptur6. PortionsgrĂ¶ĂŸe7. Marktsituation und Mitbewerber Die Rezeptur Der Rezeptur kommt eine SchlĂŒsselrolle zu. In den meisten Betrieben…

Einkaufspreis: Verhandeln, prĂŒfen, kontrollieren

Die Artikel in dieser Serie 1. Einkaufspreis2. QualitĂ€tsanspruch3. Warenpflege4. Verluste durch Putzen, Zubereiten5. Rezeptur6. PortionsgrĂ¶ĂŸe7. Marktsituation und Mitbewerber Der Einkaufspreis Der Einkaufspreis hĂ€ngt von einigen Faktoren ab. So kommt es…

(240) Kleinere Portionen = großer Nutzen

Trend zu gesĂŒnderem Essen nutzen Der allgemeine Trend zu gesĂŒnderer und kalorienbewussterer ErnĂ€hrung ist teilweise in der Gastronomie noch nicht angekommen. Manche Restaurants bieten zwar kleinere Portionen an, nennen sie…

Per Zufallsgenerator werden Ihnen hier 3 Artikel aus mehr als 10 Jahren g-wie-gastro.de angezeigt. Bestimmt entdecken Sie auf diese Weise so manches SchĂ€tzchen. Lassen Sie sich ĂŒberraschen und inspirieren.

Bitte wĂ€hlen Sie den gewĂŒnschten Themenkreis aus. Viele weitere Themen finden Sie im MenĂŒ ganz oben links.

Zeugnisse

PraktikumseinschÀtzung -neutral 2-

PraktikumseinschĂ€tzung Beschreibung des Betriebes in 5-10 prĂ€gnanten SĂ€tzenFrau Musterpraktikant, geboren am xx, hat vom xx bis xx in unserem Restaurant ein Praktikum absolviert. Das Praktikum fand im Rahmen einer schulischen…

Zeugnis Buffetier -einfache BestÀtigung-

BestĂ€tigung (einfaches Zeugnis) Buffetier BestĂ€tigungBeschreibung des Betriebes – hier ein MustertextIn unserem Haus wird neben dem klassischen Ă  la carte GeschĂ€ft in Mustermanns Restaurant auch ein Partyservice betrieben. Das Restaurant…

Aufbau Arbeitszeugnis und Zeugnisstruktur

Wie ist ein typisches Arbeitszeugnis aufgebaut? In der Gastronomie bildet das Arbeitszeugnis einen essenziellen SchlĂŒssel, um die ProfessionalitĂ€t und Eignung eines Mitarbeiters zu beurteilen. FĂŒr Arbeitgeber und Arbeitnehmer gleichermaßen ist…

Zeugnis stell. Restaurantleiter -sehr gut-

Zeugnis stellvertretende Restaurantleitung Abschlusszeugnis NameMax MustermannGeboren amxx. August 1985Angestellt alsstellvertretender RestaurantleiterDauer der BeschĂ€ftigungxx.xx.xxxx bis xx.xx.xxxx Beschreibung des Betriebes – hier ein MustertextIn unserem Haus wird neben dem klassischen Ă  la…

Zeugnis Azubi Refa -sehr gut-

Ausbildungszeugnis Restaurantfachfrau Abschlusszeugnis – AusbildungBeschreibung des Betriebes – hier ein MustertextIn unserem Haus wird neben dem klassischen Ă  la carte GeschĂ€ft in Mustermanns Restaurant auch ein Partyservice betrieben. Das Restaurant…

PraktikumseinschĂ€tzung SchĂŒler/in -tabellarisch-

Bewertung eines SchĂŒlerpraktikums PraktikumseinschĂ€tzung der SchĂŒlerin / des SchĂŒlers:Schule:Klasse:ĂŒber die DurchfĂŒhrung des SchĂŒlerbetriebspraktikums in unserem Haus in der Zeit: PraktikumseinschĂ€tzung zu den Arbeitsaufgaben  sehr selbststĂ€ndig benötigt Hilfen konnte nur unter Aufsicht arbeiten in…

Beschwerdemanagement

Ein zentraler Aspekt fĂŒr den Erfolg in der Gastronomie ist der Umgang mit Kundenbeschwerden. Dieser Bereich gibt Einblicke, wie Gastronomen die Zufriedenheit ihrer GĂ€ste steigern, auf Online-Kritik reagieren und effektiv mit Beschwerden umgehen können. Auch wird darauf eingegangen, wie man GĂ€ste nach ihrer Meinung fragt und wie man aus Kritik im Internet lernen kann.

GĂ€stebeschwerden vermeiden

(139) GĂ€stebeschwerden vermeiden

Wie kann man GĂ€stebeschwerden vermeiden? Erfolg in der Gastronomie haben solche Betriebe, die Ihren GĂ€sten ein gutes Gesamterlebnis bieten. Je mehr schlechte Erlebnisse sie haben, desto weniger erfolgreich wird der…

Meinung der GĂ€ste ist wichtig

(144) GĂ€ste nach ihrer Meinung fragen

Wie fragt man GĂ€ste nach deren Meinung? Aus ErzĂ€hlungen von Freunden weiß ich, dass GĂ€ste nicht immer das sagen, was sie eigentlich meinen. Geht z.B. der KĂŒchenchef nach dem Essen…

Kritik im Internet fĂŒr sich nutzen

(169) Kritik im Internet fĂŒr sich nutzen

Gibt das Leben Dir Zitronen, mach Limonade daraus! Auch wenn es Ihnen nicht gefĂ€llt, Sie mĂŒssen sich mit schlechter Kritik im Internet auseinandersetzen. Fast 75% aller Nutzer verlassen sich auf…

Beschwerden richtig umgehen

(315) Auf schlechte Bewertungen richtig reagieren

Die ultimativen DOs und DON’Ts Leider mĂŒssen wir uns immer wieder auch mal mit negativen Kommentaren und Bewertungen in den Social Media und Bewertungsportalen auseinandersetzen. Man fĂŒhlt sich schnell persönlich…

GlĂŒckliche Mitarbeiter

GlĂŒckliche Mitarbeiter sind das RĂŒckgrat eines erfolgreichen Gastronomiebetriebs. Dieser Bereich bietet vielfĂ€ltige AnsĂ€tze, um Mitarbeiterzufriedenheit zu fördern, darunter Programme wie „Mitarbeiter des Monats“, Outsourcing von KĂŒchenreinigung, Weiterbildungsmöglichkeiten, Mitarbeiteranerkennung, Belohnungssysteme und vieles mehr. Ziel ist es, ein positives Betriebsklima zu schaffen, das die Mitarbeitermotivation und -bindung erhöht​.

Behandeln Sie Ihre Mitarbeiter gut

(159) Behandeln Sie Ihre Mitarbeiter gut

Zufriedene Mitarbeiter sind Gold wert Sicherlich kĂŒmmern Sie sich bestens um Ihre GĂ€ste. Nur, wenn Ihre GĂ€ste zufrieden sind, kann Ihre Gastronomie auch funktionieren. Aber haben Sie sich schon einmal…

StÀrken Sie Ihre Mitarbeiter

(170) StÀrken Sie Ihre Mitarbeiter

Geben Sie Ihren Mitarbeitern das GefĂŒhl, ein Teil des Ganzen zu seinGutes Personal in der Gastronomie zu finden und zu halten, ist eine wahre Herausforderung. In einer Branche, die nicht…

Valentinstag fĂŒr die Mitarbeiter

(316) Valentinstag fĂŒr die Mitarbeiter

In den vergangenen Jahren haben wir Ihnen viele Wege aufgezeigt, was Sie am Valentinstag fĂŒr Ihre GĂ€ste tun können: Valentinstag einmal anders.In diesem Jahr möchten wir einmal einen anderen Weg…

Förderung der Mitarbeitergesundheit

(345) Förderung der Mitarbeitergesundheit

Wie fast ĂŒberall in der Gastronomie ĂŒblich, werden den Mitarbeitern mittags und abends Mahlzeiten und außerdem ganztĂ€gig kalte GetrĂ€nke und Kaffee angeboten. Ist es nicht an der Zeit, einmal ĂŒber…

Mitarbeiter Benefits

Mitarbeiter-Benefits: Tun Sie Ihren Mitarbeitern etwas Gutes

In der heutigen Zeit (FachkrĂ€ftemangel, starke Arbeitsbelastung, schwindendes ZugehörigkeitsgefĂŒhl zu seinem Arbeitsplatz) wird es immer wichtiger, seinen Mitarbeitern neben dem normalen Lohn weitere Vorteile zu bieten. Hier kommen Mitarbeiter Benefits…

So sieht der perfekte Pausenraum aus

So sieht der perfekte Pausenraum aus

Bei dem Stichwort BĂŒro kommen den Menschen in der Regel unterschiedliche große RĂ€umlichkeiten in den Kopf, welche eine bĂŒrotypische Ausstattung aufweisen und auf Dekorationen weitestgehend verzichten. Aus diesem Grund kann…

Jahresplanung

Dieser Bereich befasst sich mit der Wichtigkeit der Jahres- und Saisonplanung in der Gastronomie. Es werden nĂŒtzliche Tipps gegeben, um das ganze Jahr ĂŒber erfolgreich zu sein, unabhĂ€ngig von der Saison. Themen wie Budgetplanung, KalenderfĂŒhrung fĂŒr wichtige Aufgaben, und die Vorbereitung auf die Freiluftsaison sind Teil dieses Abschnitts​. Zentrale Anlaufstelle ist jedoch der Aktionskalender. Hier finden Sie AnlĂ€sse fĂŒr mögliche Veranstaltungen ĂŒber das gesamte Jahr.

Aktionskalender fĂŒr die Gastronomie
Jahresplanung in der Gastronomie Juli

8 Juli: Aktionen planen und durchfĂŒhren

Über den Juli Der Juli ist der siebte Monat des Jahres im gregorianischen Kalender. Er hat 31 Tage und ist nach dem römischen Staatsmann Julius Caesar benannt, auf den die…

Jahresplanung in der Gastronomie Juni

7 Juni: Besondere Tage, Events und mehr

Über den Juni Der Juni ist der sechste Monat des Jahres im gregorianischen Kalender. Er hat 30 Tage und enthĂ€lt den Tag der Sonnenwende (21. Juni), der auf der Nordhalbkugel…

Aktueller Monat: November

FAQ

Was ist g-wie-gastro.de?

Die Seite g-wie-gastro.de wurde 2012 von einem ehemaligen Gastronomen gegrĂŒndet. Er war es leid, ĂŒberall im Netz verteilt unprofessionelle Informationen zu finden. Er wollte ein Portal, auf dem alle relevanten Fakten, Daten, Vorlagen etc. an einer Stelle zusammen sind. Das Gastgewerbe ist ein sehr weites Feld und daher findet man auf g-wie-gastro eben auch Themen von Geschmack bis Kalkulation, von Dienstplan bis Krisenmanagement und von MitarbeiterfĂŒhrung bis Rechtliches.

Wie finanziert sich g-wie-gastro.de?

Obwohl wir auf der Seite Affiliate-Links nutzen, bei denen wir eine Provision erhalten, wenn jemand darauf klickt bzw. einen Kauf darĂŒber tĂ€tigt (ohne dass sein Preis sich dadurch Ă€ndert), machen wir das Portal eher aus Leidenschaft und Überzeugung. Nur so kann man eine solche Seite erfolgreich aufbauen und betreiben.

Gibt es auch Vorlagen in Form von Downloads auf g-wie-gastro.de?

Es gibt eine große Auswahl an Downloads auf g-wie-gastro.de. Ob Sie nun eine einfache Vorlage fĂŒr einen Dienstplan suchen oder die komplexe Berechnung eines Budgets. Hier werden Sie sicher fĂŒndig.

Papershift
Hogapedia Fachwörterbuch Gastronomie und Hotel