Probleme, Konflikte, Streit

Sie sind hier: Startseite | Mitarbeiter | Probleme, Konflikte, Streit bei Mitarbeitern in der Gastronomie

Die Themenkreise im Bereich Mitarbeiter

Es kann immer mal wieder zu Problemen kommen

Leider läuft nicht immer alles ganz rund mit den Mitarbeitern. Es kommt im beruflichen Alltag zu den unterschiedlichsten Problemen und Konflikten - von Alkohol, über den Umgang mit Rabauken bis hin zu Probleme mit der Liebe unter den Kollegen. In diesem Abschnitt habe ich Ihnen einige Artikel zu diesem Themenkomplex zusammengestellt.

Die Grundbotschaft ist in jedem Fall: Lassen Sie sich nicht unterkriegen! Gehen Sie die Probleme aktiv an! Lassen Sie es nicht schleifen und hoffen Sie nicht, dass sich ernste Probleme von alleine lösen! Werden Sie aktiv und schützen Sie so auch Ihre anderen Mitarbeiter!

Alle Artikel zum Thema Streit & Konflikte

  • Diebstahl im Betrieb - Das können Sie tun

    Der Wareneinsatz steigt, es fehlen wertvolle Weinflaschen im Bestand oder Sie haben den Eindruck, dass am Ende des Tages eigentlich mehr in der Kasse sein müsste – finden aber keine Erklärung. Wenn Sie sich die Frage stellen, ob Sie bestohlen werden, stehen Ihnen verschiedene Handlungsalternativen zur Verfügung. Wie verhalten Sie sich am besten, wenn Sie glauben bestohlen zu werden? Dieser Frage geht der Artikel nach...

  • Die "Gelbe Karte"

    Jeder kennt das Prinzip der gelben Karte aus dem Fussball und jeder weiß eigentlich auch, dass damit ein Fehlverhalten getadelt wird. Manchmal ist eine offizielle Abmahnung einfach zu viel – eine mündliche Verwarnung vielleicht zu wenig. Hier bietet sich eine „Gelbe Karte“ perfekt an. Auf der Karte sind mehrere Verstöße aufgelistet, die man nur noch ankreuzen muss...

  • Drogen- und Alkoholprobleme

    Sollen wir einfach abwarten bis sich das Problem von alleine gelöst hat? Keinesfalls, denn solche Probleme lösen sich nicht von alleine – sie werden nur schlimmer. Außerdem haben Sie ein Geschäft am Laufen zu halten und eine Verpflichtung die anderen Kollegen zu schützen. Die Chancen sind sehr groß, dass die meisten Kollegen von dem Problem vor Ihnen wussten. Jetzt werden sie Sie sehr genau beobachten, wie Sie damit umgehen werden...

  • Die Kontrolle zurückerlangen ...

    Manchmal kommt man sich doch vor wie ein Elternteil, dass sein Kind für das Zuspätkommen zum Mittagessen kritisiert, oder? Dann wieder hat man eine Unterhaltung mit einem anderen Kollegen auf einer reinen Sachebene. Man spricht offen und lösungsorientiert – eben von einem Erwachsenen zu einem anderen. Das sind Beispiele für ein Eltern-Erwachsenen-Kind Rollenverhalten wie Sie der Psychologe Eric Berne in seiner Transaktionsanalyse beschrieben hat. Zu verstehen, wie diese funktioniert hilft Ihnen bei beim Verstehen vieler Situationen mit Mitarbeitern und auch anderen Menschen...

  • Umgang mit Rabauken und Rüpeln

    Nur weil Sie Poster aufhängen auf denen steht, dass alle nett zueinander sein sollen oder nur weil Sie sich einzelne Übeltäter heraussuchen und mit denen reden, wird das Problem wahrscheinlich nicht in den Griff kriegen. Machen Sie überdeutlich, dass Sie schlechtes Verhalten nicht dulden. Entlassen Sie ggf. Mitarbeiter, die einen schlechten Eindruck hinterlassen und die anderen mitreißen. Setzen Sie Zeichen...

  • Gute Konfliktgespräche führen

    Leider versuchen viele Abteilungsleiter, wie Restaurantleiter oder Küchenchefs, diesem Thema aus dem Weg zu gehen … und Sie als Betreiber oder Geschäftsführer sind es leid, dass Ihre Leute einfach keinen Schliff in ihre Abteilungen kriegen. Blöderweise werden das die guten Kollegen merken und ggf. einfach gehen, weil sie sich das nicht weiter anschauen wollen. Die Fähigkeit zu guter, konstruktiver Kritik ist eine der wichtigsten Aufgaben guter Führungskräfte...

  • Probleme mit der Liebe unter Mitarbeitern

    Sicher, in der Gastronomie verbringen wir besonders viele Stunden bei der Arbeit und sicher, es haben sich dabei ganz wunderbare Liebesbeziehungen ergeben und ja, wir brauchen mehr glückliche Paare in unserer Branche ... aber: in der Gastronomie mit Ihren langen und späten Arbeitszeiten floriert die Liebe und die Lust und leider kann dies auch zu Problemen führen. Verbieten kann man Liebesbeziehungen zwischen Kollegen nicht - man kann aber klare Regeln aufstellen,...

  • Nach einem Streit wieder einlenken

    Als Chef oder Führungskraft halten Sie eigentlich alle Fäden in der Hand. Das was Sie sagen wird gemacht. Aber Personalführung ist mehr als nur Anweisungen zu geben. Es ist Ihr Job vorbildlich zu handeln und die Standards für das Miteinander zu setzen. Auch in solchen Situationen, in denen Mitarbeiter Ihre Geduld allzusehr auf die Probe stellen.

  • Diebstahl durch Mitarbeiter

    Gab es jemals einen Mitarbeiter, dem Sie voll und ganz vertraut haben und der Sie dann übers Ohr gehauen hat? Kürzlich sprach ich mit einem Gastronomie Kollegen, der immer noch irgendwie unter Schock stand, da er gerade herausgefunden hatte, dass ihn eine Vertrauensperson (mit der er über 10 Jahre zusammengearbeitet hat) nach Strich und Faden beklaut hat...

Sie sind vermutlich durch die Eingabe einer der folgenden Begriffe hier auf der Fachkunde-Seite von www.g-wie-gastro.de gelandet: gastgewerbe, gastronomie, gaststättengewerbe, restaurant, mitarbeiter, mitarbeiter problem, mitarbeiter konflikt, angestellte problem, angestellte konflikt, alkoholproblem, alkohol am arbeitsplatz, alkoholkranker mitarbeiter, dorgen, drogenproblem am arbeitsplatz, drogen mitarbeiter, drogen kollege, drogen angestellte, streit unter kollegen, streit mitarbeiter, umgang mit rüpeln, umgang mit rabauken, die kontrolle zurückerlangen, wenn mitarbeiter sich wie kinder benehmen, transaktionsanalayse, problem mit liebe unter kollegen, liebe bei mitarbeitern, streitgespräch führen, oder einen ähnlichen Begriff. Ich hoffe, Sie sind fündig geworden. Für Anregungen bin ich jederzeit dankbar und freue mich über Ihr Feedback.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren