Marketing in der Gastronomie

Sie sind hier: Startseite | Marketing für Gastronomen

Was bedeutet Marketing in der Gastronomie?

Aus praxisbezogener Sicht kann Marketing in der Gastronomie so verstanden werden, dass

• die nachgefragte (Restaurant-) Leistung,
• zur richtigen Zeit und am richtigen Ort,
• zum richtigen Preis,
• auf dem geeigneten Vertriebsweg,
• mit wirksamer Verkaufsförderung, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit,
• den richtigen Gästen angeboten und
• damit ein angemessener Gewinn erzielt wird.

Quelle: Henschel: Hotelmanagement 2001

Themenübersicht Gastronomie-Marketing

  • Mitbewerber

    Sie können in einem vom Wettbewerb geprägten Markt nicht überleben, wenn Sie nicht wissen, was Ihre Mitbewerber machen und wo ihre Stärken und Schwächen liegen.

  • Kundenbindung

    Bei Kundenbindungsprogrammen in der Gastronomie geht es darum, aus guten Gästen noch bessere Gäste zu machen ...

  • Verkaufsförderung

    Coupon- oder Rabattsysteme können gute Medien sein, um z.B. ruhigere Zeiten zu füllen. Diese Maßnahmen dienen insbesondere der Neukundengewinnung...

  • Aktionen planen

    Besondere Aktionen gehören heute zu einer erfolgreichen Gastronomie dazu. Wer noch keine Aktionen macht, sollte sich ...

  • Gäste überraschen

    Jede Zielgruppe verlangt eine eigene spezifische Ansprache. Überraschen Sie sie. Hier finden Sie Idee, wie Sie Kinder oder auch 55+ Gäste verwöhnen können...

  • Internet

    Von der eigenen Website, über Restaurantverzeichnisse, Bewertungsportale bis hin zu Suchmaschinen, finden Sie hier viele Themen aus dem Bereich Internet-Marketing

  • PR

    Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (PR) beschäftigt sich mit der "Bereitstellung von Informationen für die Massenmedien (Presse, Hörfunk, Fernsehen sowie Online-

  • Der Marketingplan

    Die meisten Gastronomen werden beim Thema Marketing eher intiutiv handeln...

  • Werbeformen

    Die Werbung ist Teil des Marketings und kann aus einer schier unendlichen Anzahl an Maßnahmen bestehen. - von Drucksachen, über Newsletter bis hin zu Plakaten und Radio.

  • Social Media

    Social Media sind aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Sie sollten sich unbedingt damit beschäftigen! Auch wenn Sie vielleicht persönlich keine besondere ...

Die Klage über die Schärfe des Wettbewerbs
ist in Wirklichkeit oft nur der Mangel an Einfällen!

Weitere Artikel im Bereich Marketing

  • Drucksachen selbst gestalten

    In der Gastronomie brauchen wir immer wieder die unterschiedlichsten Drucksachen. Sei es das Geschäftspapier, Visitenkarten, Werbeflyer, ...

  • Smart und praktisch: Der Siegeszug der Chipkarte

    Die Chipkarte liefert wertvolle Informationen über ihren Besitzer, ob Kreditkarte, Mitarbeiterausweis oder Kundenkarte.

  • Gastronomiemessen: Chance und Aushängeschild

    Wer heutzutage in der Gastronomie erfolgreich sein will, sollte nicht nur die Konkurrenz im Blick behalten, sondern sich immer über neue Entwicklungen und Trends in der Branche informieren. Messen in der Gastronomie bieten Kennern beides...

  • Den Umsatz per Messeauftritt ankurbeln

    Für Gastronomen sind Messeauftritte eine gute Gelegenheit, die Bekanntheit zu erhöhen und neue Kunden zu erreichen.

  • Zielgruppe: Gesundheitsbewusste

    Das Thema Gesundheit nimmt einen immer größeren Stellenwert in der Gastronomie ein. Es ist ein eindeutiger Trend zu gesünderer Ernährung zu erkennen.

  • Zielgruppenmarketing

    Ihre Marketinganstregungen sollten stets die Gruppe an Gästen ansprechen, die Sie in Ihrer Gastronomie haben möchten.

  • Zielgruppe: Generation Y

    Unter der Generation Y versteht man alle diejenigen, die grob zwischen 1977 und 1999 geboren sind. Diese Zielgruppe ist eine der größten überhaupt und sie kann für die Gastronomie sehr interessant sein.

  • Werbung in der Gastronomie - 6 Quicktipps

    Werbung in der Gastronomie wird oft falsch gemacht. In der Regel versuchen Gastronomen, die Werbung ihrer Mitbewerber zu kopieren. Doch wenn deren Laden nicht läuft, wieso sollte es ...

  • 10x guter Service am Gast

    Gästeorientierung und Gästeservice ist innerster Bestandteil allen Handels in der Gastronomie und darf nicht als Erweiterung gesehen werden.

  • Zielgruppe: Touristen

    Insbesondere wenn sich Ihre Gastronomie in einem touristisch interessanten Gebiet befindet, sollten Sie sich Gedanken darüber machen...

1 2 »

Buchempfehlungen zum Thema Marketing

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren