Tipps der Woche für Gastronomen

Sie sind hier: Startseite | mehr... | Ideenpool für Gastronomen | Tipps der Woche für das Gastgewerbe

Tipps.Anregungen.Ideen.Inspiration

Immer montags finden Sie einen neuen Tipp der Woche hier auf www.g-wie-gastro.de. Neben den vielen anderen Themen und Informationen werden Sie diese Tipps hoffentlich gut und hilfreich in Ihrer täglichen Arbeit in Ihrem/r Restaurant, Café, Cateringbetrieb, Eisgeschäft, Gourmet-Tempel, Pommesbude, Bar, Gaststätte, Imbiss oder Foodtruck finden.

Ich lege Ihnen diese Gastronomie Tipps wirklich an Herz. Wenn Sie meine Website erst neu entdeckt haben, sollten Sie sich auch die älteren Tipps anschauen - immerhin gibt es g-wie-gastro bereits seit 2012 und fast jede Woche kommt ein neuer Tipp hinzu. Wenn Ihnen eine Idee besonders gut gefällt, empfehlen Sie diesen doch ganz einfach über Facebook und Co. einem Kollegen. Danke. Auf den > Themenseiten finden Sie Tipps und Artikel zu einem bestimmten Themenkreis übersichtlich zusammengefasst.

Die Tipps der Woche für Gastronomen

  • #70 Besser geht immer!

    Besser geht immer! Machen Sie Ihr Restaurant noch mehr zu einem Ort, in dem man gerne Gast ist, in dem man gerne arbeitet und den man mit stolz besitzt bzw. führt.

  • #69 Mit Digestifs mehr Umsatz machen

    Ein Digestif nach dem Essen hilft dem Gast nicht nur bei der Verarbeitung des Essens, sondern dem Gastronom auch, seinen Umsatz zu steigern.

  • #67 Happy Hour

    Eine Happy Hour eignet sich nicht nur für Bars, sondern auch für Restaurants. Und durch das "hour" sollte man sich auch nicht darauf beschränken...

  • #66 Was tun bei einer schlechten Bewertung im Netz

    Leider sind die Menschen so ... eine schlechte Erfahrung teilen sie mit zehn anderen Leuten - eine gute nur mit Drei.

  • #65 Transparente Müllbehälter

    Dies ist ein ultimativer Tipp zur sofortigen Verbesserung Ihres Wareneinsatzes...

  • #64 Steuertipp: Latte macchiato to go

    Die Deutsche Steuergesetzgebung ist kompliziert. Wird eine Speise im Restaurant konsumiert, fallen stets 19% Umsatzsteuer an...

  • #63 Wird Ihre Gastronomie im Internet gefunden?

    Ein Gast wird z.B. "restaurant deutsch köln nippes" eingeben. Vermutlich wird es unzählige Ergebnisse geben. Wo stehen Sie? Sind Sie unter den ersten Ergebnissen auf Seite 1 zu finden oder doch eher auf Seite 9?

  • #62 BWL 1x1 für Mitarbeiter

    Geben Sie Ihren Mitarbeitern einen kleinen Einblick in die Grundzüge des Gastronomie-Geschäftes, in die Grundlagen der fachbezogenen Betriebswirtschaftslehre.

  • #53 Twitter - Basics

    Viele Restaurantbesitzer können mit Twitter nichts so recht anfangen. Dabei eignet es sich ausgezeichnet für den Kontakt zu Gästen, für den Aufbau Ihrer Marke ...

  • #52 Der Fisch fängt am Kopf an zu stinken

    Ihre Mitarbeiter sind Ihr bestes Kapital. Sie motiviert zu halten fördert nicht nur die Gästezufriedenheit sondern am Ende auch Ihren Umsatz und Gewinn.

  • #51 Würdigen Sie die Leistungen Ihrer Mitarbeiter

    Zeigen Sie Ihren Mitarbeitern, dass Sie die schätzen, dass sie Ihnen wichtig sind. Dies führt nicht nur zu zufriedeneren Mitarbeitern...

  • #50 Immer innovativ sein

    Sich auf den eigenen Lorbeeren auszuruhen, hat noch nie zu langfristigem Erfolg geführt! Man muss immer am Ball bleiben, immer mal etwas Neues bieten, stets am Puls der Zeit sein.

  • #49 Portionsgrößen im Auge behalten

    Jedes Gericht auf Ihrer Karte sollte eine vorgegebene Portionsgröße haben - wirklich jedes. Nur so haben Sie Ihren Wareneinsatz unter Kontrolle.

  • #48 Mehr Desserts verkaufen

    Im Verkauf von Desserts steckt viel ungenutzes Potential. Desserts sind sehr profitabel - nur leider werden sie meist nicht gut verkauft. Hier sind 5 Tipps...

  • #47 Bieten Sie Wifi an? Kennen Sie die Risiken?

    Wenn Sie in Ihrem Café oder Restaurant ein offenes WLAN für Ihre Gäste anbieten, können Sie bei Vergehen im Rahmen der Störerhaftung mit zur Verantwortung gezogen werden.

  • #46 Prüfung elektrischer Betriebsmittel

    Jedes Unternehmen ist gesetzlich verpflichtet, alle elektrischen Betrtiebsmittel in regelmäßigen Abständen von einem Fachmann überprüfen zu lassen.

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 »

Das könnte Sie auch interessieren

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren