Besondere Tage & Jahreszeiten

Sie sind hier: Startseite | mehr... | Ideen für die Gastronomie | Themenkreis: Besondere Tage und Jahreszeiten

Themenkreise, die Ihnen vielleicht auch gefallen

Themenkreis: Besondere Tage und Jahreszeiten

Im Themenkreis Besondere Tage und Jahreszeiten finden Sie nachfolgend alle relevanten Artikel von dieser Website, die sich auf das Thema beziehen. Da es ein sehr vielschichtiges Themengebiet ist, können diese Artikel aus den unterschiedlichsten Bereichen von www.g-wie-gastro.de kommen wie Marketing, Service, Tipps der Woche, Extratipps, Management usw. Alles für Ihre Events.

An vielen besonderen Tagen im Jahr macht die Gastronomie einen überdurchschnittlichen Umsatz. Seien Sie also gut auf diese Tage wie Weihnachten, Ostern, Muttertag, Sommer, Herbst, Frühling oder auch den Winter etc. vorbereitet. Dieses Dossier hilft Ihnen dabei. Ebenso gibt es saisonale Besonderheiten, die Sie in den vier jahreszeitlichen Abschnitten finden.

  • #343 In 100 Tagen ist Weihnachten

    Man kann es es sich kaum vorstellen ... aber tatsächlich ist in 100 Tagen Weihnachten (15.09.). Wie wird Weihnachten in diesem Jahr sein? Werden Firmen ihre Weihnachtsfeiern in normalem Umfang durchführen? Werden Familien an Weihnachten wie gewohnt essen gehen?

  • Einen Aktionsplan entwerfen

    Die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Gastronomie sind fraglos: Leckeres Essen, ein ansprechendes Design, perfekter herzlicher Service...

  • #319 Super Bowl - mal was anderes!

    Super Bowl - das mit Abstand größte Sportereignis der USA. Hierzulande gibt es aber auch immer mehr Fans des American Footballs. Ist es da nicht an der Zeit, für das nächste Jahr einmal über eine besondere Aktion nachzudenken?

  • #307 Weihnachten kommt in großen Schritten

    In dieser Woche möchten wir Ihnen einen Überblick aller für Weihnachten relevanten Artikel geben und hoffen sehr, dass diese Ihnen dabei helfen werden, ein noch erfolgreicheres Weihnachtsfest in diesem Jahr zu haben.

  • #264 Ja ist denn heut' schon Weihnachten?

    Wenn Sie sich rechtzeitig auf Weihnachten vorbereiten, werden Sie umso erfolgreicher sein! Sollten Sie nicht bereits damit angefangen haben, wird es allerhöchste Zeit.

  • #233 Ideen für Ostern

    Was ist Ostern? Sechs Ideen für Ostern in der Gastronomie und sechs Marketingtipps für Osteraktionen.

  • #215 Idee für Veranstaltungen

    Ein guter Veranstaltungskalender hält Ihre Gäste - aber auch Ihre Mitarbeiter - "auf Trab" und zeigt, dass Ihre Gastronomie frisch, lebendig und aufgeweckt ist und es sich lohnt, Sie mal wieder zu besuchen.

  • #208 Planen Sie Silvester jetzt!

    Auch wenn man bei dem schönen Wetter gar nicht daran denken mag ... aber je früher man alles plant, desto besser wird es laufen und Sie werden DIE Party des Jahres schmeißen.

  • #143 Vatertag - machen Sie was draus!

    Ob Sie es Vatertag, Männertag, Herrentag oder Christi Himmelfahrt nennen ... machen Sie diesen Tag zu einem der umsatzstärksten des ganzen Jahres.

  • #132 Der Neujahrs-Katerbrunch

    Insbesondere Silvester schauen viele sehr tief ins Glas und leiden daher am nächsten Tag an einem bösen Hangover.

  • #289 Saisonbetriebe auf Kurs halten

    Einen Saisonbetrieb zu führen bedeutet eine besondere Herausforderung. In der Hochsaison kommt man mit der Arbeit kaum hinterher ... in der Nebensaison kann man zwar einerseits entspannen und sich mal um die Familie kümmern, andererseits fällt es oft schwer, die Pacht und die Löhne aufzubringen.

  • #221 Terrasse auch im Winter öffnen

    Immer mehr Gäste möchten auch im Winter draussen sitzen. Wäre das nicht auch etwas für Sie und Ihre Gäste? Natürlich sollten Sie die Terrasse winterlich vorbereiten und dekorieren. Am besten eignen sich hierzu Terrassen, die Südseite haben und im besten Falle überdacht sind...

  • 02 Februar

    Der Februar gehört üblicherweise nicht zu den stärksten Monaten in der Gastronomie ... also muss man sich etwas einfallen lassen ...

  • 01 Januar

    Der Januar (auch Jänner), ist der erste Monat des Jahres im gregorianischen und im julianischen Kalender. Er hat 31 Tage. Veraltete Namensformen sind Hartung, Hartmonat, Schneemonat, Eismond oder Wintermonat.Benannt ist er nach dem römischen Gott Janus, der mit zwei Gesichtern dargestellt wird. Er gilt als Gott des Anfangs und des Endes, der Ein- und Ausgänge, der Türen und der Tore....

  • 12 Dezember

    Weihnachten und Silvester ... die Hochsaison in der Gastronomie ... ein wahrer Freudenmonat für unsere Branche... bereiten Sie sich darauf sehr gut vor, denn vergessen Sie bitte nie, dass man an 20% der Tage, 80% des Umsatzes macht - und da gehört diese Zeit besonders dazu...

1 2 »

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren