Ostern

Sie sind hier: Startseite | Marketing für Gastronomen | Aktionen in der Gastronomie | Ostern in der Gastronomie

Ostern in der Gastronomie - ein gutes Geschäft

Die Osterzeit ist neben Weihnachten und Valentinstag einer der umsatzstärksten in der Gastronomie. Machen Sie daher das beste daraus. Wenn Sie die 80/20 Regel kennen, wissen Sie dass man in der Gastronomie an 20% der Tage rund 80% des Umsatzes macht. Bereiten Sie sich also gut auf Ostern vor und holen Sie das Maximum aus Karfreitag und Co. für Ihren Betrieb raus.

  • Warum feiern wir Ostern?

    Ostern und Weihnachten sind die bedeutensten christlichen Feste in Deutschland, wobei Ostern das wichtigste Fest darstellt. Der Zeitpunkt richtet sich nach dem jüdischen Passahfest und dem Mondkalender - dabei ist der Ostersonntag stets der Sonntag nach dem ersten Vollmond nach Frühlingsbeginn...

  • #233 Ideen für Ostern

    Was ist Ostern? Sechs Ideen für Ostern in der Gastronomie und sechs Marketingtipps für Osteraktionen.

  • #93 Auf Ostern gut vorbereitet sein

    Ostern ist ein Familienfest. Die Zeit um Ostern - die Fastenzeit - gewinnt zudem immer mehr an Bedeutung. Viele Menschen nutzen diese Zeit, um kein Fleisch und keinen Alkohol zu sich zu nehmen...

  • #82 Die 80/20 Regel

    Kennen Sie die 80/20 Regel? Nein ... Sie besagt, dass 80% des Umsatzes (oder auch des Gewinns) in 20% der Öffnungszeit gemacht wird.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren