G wie Gastro - DAS Portal der Gastronomie

Wir arbeiten an einem Update der gesamten Website

G-wie-Gastro wird bis Anfang des Jahres 2023 ein neues Design und ein modernes System bekommen. Bis dahin kann es zu Beeinträchtigungen kommen. Wir bitten dafür um Ihr Verständnis. Danke. Natürlich aktualisieren wir die Seite dennoch regelmäßig, wenn vielleich auch etwas weniger, als Sie es gewöhnt sind.

Quicktipps und News

Spenden für die Ukraine - was muss man beachten?
Das Bundesfinanzministerium hat einige Erleichterungen auf den Weg gebracht, um Spenden für die Betroffenen des Ukraine Krieges zu fördern. Auch für Unternehmen hat unser Steuerpartner ETL Adhoga viele Tipps bereitgestellt.

Sie wollen expandieren oder sich verändern?
Leerstandslotsen ist ein neues Angebot im Netz, mit dessen Hilfe Gastronomen leichter neue Gewerbeflächen finden können. Die dynamische Datenbank matcht in einem vertraulichen Datenraum freie und freiwerdende Gewerbeflächen mit aktuell über 1.500 Expansionsprofilen.

55 arbeitsrechtliche Fragen und Antworten zum Coronavirus/Covid-19
Rechte und Pflichten von Arbeitgebern und Arbeitnehmern in den Zeiten von COVID-19/SARS-CoV-2.

50 rechtliche Fragen und Antworten zur Impfung gegen das Coronavirus/Covid-19
Antworten auf Fragen von Patienten, Arbeitgebern und Arbeitnehmern.

Sind Sie auf der Suche nach dem besten Geschäftskonto?
Auf der Seite BankingGeek finden Sie einen umfangreichen Vergleich der meisten Geschäftskundenbanken. Ein Business-Konto erleichtert Ihnen das Abführen der geschäftlichen Ausgaben. Auch behalten Sie mit dem Geschäftskonto einen Überblick über deine Einnahmen.

Die neuesten Artikel

  • 7 Vorteile eines Wasserspenders in der Gastronomie

    Wasser wird in jedem Gastronomiebetrieb ausgeschenkt. Mit Wasserspendern werden signifikante Kostenvorteile erzielt. Jetzt online lesen.

  • Bewirtungsbelege ? Welche Vorgaben gibt es?

    Eine Prüfung durch das Finanzamt kann zu einer saftigen Geldstrafe führen, wenn die Aufzeichnungen nicht ordnungsgemäß geführt werden. Das Finanzamt schaut sich Bewirtungsbelege genau an – Fehler können die Anerkennung von Betriebskosten oder den Vorsteuerabzug gefährden und noch Jahre später zu einem großen Kater führen.

  • Weißwein – so bleibt die Qualität erhalten

    Während Rotwein mit dem Alter an Qualität gewinnt, hat Weißwein nicht so eine lange Haltbarkeitsdauer. Damit die Qualität erhalten bleibt, können kleine Maßnahmen bereits großes bewirken.

  • Wissenswertes rund um die Bratpfanne

    Bevor der Mensch anfing, sein Essen zu kochen, hat er es über offenem Feuer oder auf heißen Steinen gebraten. Funde aus der Jungsteinzeit belegen, dass die Nahrung schon damals in einer Art flachem Topf gegart wurde.

  • Mindestlohn: Update Juli 2022

    Im Jahre 2015 wurde der Mindestlohn in Deutschland eingeführt und seitdem immer wieder in seiner Höhe angepasst. Wenn im Oktober 2022 der Mindestlohn auf € 12,00 pro Stunde angehoben wird, werden laut ver.di rund 8,6 Millionen Arbeitnehmer:innen davon profitieren.

  • Hippe, moderne Outdoor Gastro-Ausstattung

    Mit den ersten Sonnenstrahlen zieht es Besucher magnetisch nach draußen. Bei der Auswahl von Bars, Kneipen und Restaurants sind die Menüpreise für sie oft nebensächlich. Einladend ist ein hipper Outdoor-Bereich, der den Alltag aussperrt und stressfreie Genussstunden bietet.

  • Die dänische Küche - rustikal, dennoch exklusiv

    Die skandinavischen Länder haben es uns Deutschen allesamt angetan. Nicht nur als Urlaubsland, wo man sich mit der ganzen Familie im urigen Ferienhaus am See gleich zuhause fühlt. Die umgebene, ursprüngliche und wilde Natur schätzen und lieben viele Urlauber.

  • Ali Oukassi über die Top-Gastronomie in Frankfurt

    Wenn es ums turbulente Nachtleben geht, steht die Metropole Frankfurt am Main den anderen großen Städten in nichts nach. Überall kann man sich in Bistros, Kneipen und auch Tanztempeln und Co. ins Getümmel stürzen und um die Häuser ziehen. Auch in puncto Gastronomie kann die Stadt am Main so einiges bieten.

  • Restauranteröffnung: Die notwendige Einrichtung

    Um die Kosten für die Eröffnung von einem Restaurant klein zu halten, sollten Gastronomie-Möbel gezielt ausgewählt werden. Wichtig ist, sich anfangs auf die notwendigste Ausstattung zu beschränken, damit ein reibungsloser Ablauf möglich ist.

TOP-Thema: Digitalisierung

« 1 2 3 4

Highlights und Artikelempfehlungen

Mehrwegverpackung in der Gastronomie ab 2023

Die Metro hat auf ihrem Branchenportal DISH eine tolle Infografik und einen umfassenden Guide zum Thema Mehrwegverpackungen und das neue Verpackungsgesetz in der Gastronomie 2023 herausgebracht, den wir sehr empfehlen können. In der Zusammenfassung heißt es: "2023 kommt die Mehrwegpflicht für die Gastronomiebranche. Konkret bedeutet das, dass Take-Away-Speisen und -Getränke nicht nur in Einweg-, sondern auch immer in Mehrwegverpackungen angeboten werden müssen."

Hier geht es zu dem Artikel auf DISH
(Infografik mit freundlicher Genehigung des Portals)

Immer auf dem neuesten Stand mit unserem Partner

Das könnte Sie auch interessieren

g-wie-gastro ist das Portal für die Gastronomie, das Gastgewerbe und auch Hotels. Wir widmen uns seit 2013 allen wichtigen Themen rund um gastronomische Betriebe, deren Anliegen, Nöten und Erfordernissen. Sie finden hier auf der Website einen bunten Strauß an Artikeln zu den unterschiedlichsten Themen wie Küche, Service, Bankett, Catering, Raumpläne, Einkauf, Inventur, Lager, Rechnungswesen, Budget, Kalkulation, Wareneinsatz F&B, Personalbüro, kostenlose Zeugnismuster, Vorlagen für Zeugnisse, Stellenbeschreibungen, Informationen zu Pachtverträgen, Arbeitsschutzmaßnahmen, Mitarbeiter, Motivation, Benefits, Zielvereinbarungen, Management, Krisenbewältigung, Corona, Covid-19, Umsatzsteigerung, Kosten sparen, Social Media, Internet, Website, Werbung, PR, Nachhaltigkeit im Gastgewerbe, Recht für die Gastronomie, Steuern, Infos für Gründer im Gastgewerbe und vieles vieles mehr.

Letzte Änderung am Freitag, 20. Januar 2023.

Wir machen darauf aufmerksam, dass wir auf unserer Webseite vereinzelt Partner- und gesponsorte Links einsetzen, um den Betrieb dieser kostenlose Seite zu finanzieren. Unseren Lesern entstehen dadurch selbstverständlich keinerlei Mehrkosten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren