G wie Gastro - DAS Portal der Gastronomie

Die neusten Artikel

  • Küche: Geräte länger einsetzen

    Das große Kapital eines jeden Restaurants liegt in der Küche. Dies trifft nicht nur auf die Fähigkeiten zu, die dort in gut verkäufliche Gerichte verwandelt werden. Auf der anderen Seite ist die technische Ausstattung von großer Bedeutung. Ein jeder Gastronom hat aus dem Grund ein solides Interesse daran,...

  • Essen 2.0 – 5 wichtige digitale Veränderungen

    Zwar ist Essen etwas, was nicht gerade mit Technologie in Verbindung gebracht wird, dennoch können wir nicht bestreiten, dass der digitale Wandel auch die Gastronomie erfasst. Was wir letztendlich essen, hat sich dadurch zwar noch kaum verändert, beim ganzen Drumherum sieht das jedoch schon ein wenig anders aus...

  • #343 In 100 Tagen ist Weihnachten

    Man kann es es sich kaum vorstellen ... aber tatsächlich ist in 100 Tagen Weihnachten (15.09.). Wie wird Weihnachten in diesem Jahr sein? Werden Firmen ihre Weihnachtsfeiern in normalem Umfang durchführen? Werden Familien an Weihnachten wie gewohnt essen gehen?

  • Einen Lieferservice gründen

    Ein Lieferservice kann sowohl der Schritt in die Selbstständigkeit sein, als auch ein bestehendes Geschäft erweitern. Egal ob dabei von Lieferdienst, Bringdienst oder Delivery die Rede ist, gemeint ist in allen Fällen die Dienstleistung, Essen zum Kunden zu bringen. In der Vergangenheit war der Bereich Lieferdienst meist auf die Lieferung von Pizza beschränkt.

  • #342 5 Vorteile eines Online-Reservierungssystems

    Das Thema Digitalisierung ist in aller Munde. Es geht dabei darum, manuelle bzw. analoge Prozesse im Unternehmen auf digitale Medien umzustellen. Ein Beispiel ist ein Online Reservierungssystem. Laut einer Studie verfügen in Deutschland unter 40% der Restaurants über die Möglichkeit, einen Tisch online zu buchen. In den USA sind es über 80%.

  • #341 Die Leistung muss im Mittelpunkt stehen

    Den richtigen Preis zu finden, ist ein schwieriges Unterfangen. Gerade in den aktuellen Krisenzeiten ist man vielleicht geneigt, besondere preisliche Angebote zu machen, Rabatte zu geben oder schlechter zu kalkulieren, um neue Gäste zu gewinnen. Dabei soillte man jedoch wissen, dass der Preis meist nicht entscheidend ist. Es ist die Leistung, auf die es ankommt.

  • #340 Kennen Sie die 80-20 Regel?

    24.08.2020 Tipp der Woche: Das Pareto-Prinzip besagt, dass 80% der Ergebnisse mit 20% des Aufwands erzielt werden. Übertragen auf die Gastronomie und den Umsatz bedeutet dies, dass wir an rund 70 Tagen im Jahr 80% unseres Umsatzes machen. Diese Tage müssen daher optimal vorbereitet und alle Möglichkeiten ausgeschöpft werden, um hier den Umsatz noch weiter zu steigern ...

  • So entsorgen & verwerten Sie Ihren Müll nachhaltig

    22.08.2020 Das Thema Müllentsorgung sollte in einem Restaurant nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Missachten Sie bestimmte Regeln, hat dies nicht nur Konsequenzen für die Umwelt. Vielmehr können Sie auch mit negativem Feedback von Ihren Kunden rechnen. Zudem drohen für viele Verstöße gegen den Umweltschutz unangenehme und oft hohe Bußgelder...

  • Rezept für traditionellen Dresdner Christstollen

    22.08.2020 Weit über die Landesgrenzen hinaus ist der originale Dresdner Christstollen wohl das berühmteste deutsche Weihnachtsgebäck überhaupt. Wenn man früh genug mit der Planung für Weihnachten anfängt, wird die Saison sicher ein Erfolg werden...

  • #339 Finanzierung>Liquidität>Überleben

    Sicherlich haben die meisten von Ihnen alle Möglichkeiten der staatlichen Unterstützung bereits genutzt. Nichts desto trotz möchten wir Ihnen hier nochmal einen Überblick der Angebote und Programme verschaffen. Möglicherweise ist Ihnen etwas entgangen oder etwas Neues ist hinzugekommen.

  • Fördermittel in den einzelnen Bundesländern

    Jedes Bundesland hat neben den Bundesprogrammen zudem eigene Länderprogramme aufgelegt. Da diese immer mal wieder wechseln oder inhaltlich angepasst werden, haben wir Ihnen hier die Links je Bundesland zusammengestellt.

  • Freiberuflich in der Coronakrise

    14.08.2020 Zwar ist die erste Phase der Corona-Pandemie vorüber, doch machen Wirtschaftsexperten und Virologen nur wenig Hoffnung auf Besserung. Denn schon bald soll Deutschland die zweite Welle des Coronavirus treffen. Die meisten Geschäfte, Läden, Schulen und Unternehmen sind aktuell unter strengen ...

  • Bewertungen, Kritik im Netz und Co.

    Die Gäste bewerten heute munter drauf los, ohne sich manchmal der enormen Auswirkungen bewusst zu sein, die eine negative Kritik haben kann. Schnell ist mal nur ein Stern vergeben, weil man vielleicht nur mit einer eher undedeutenden Kleinigkeit nicht zufrieden war. Daraufhin könnten jedoch viele Gäste ausbleiben. Es ist daher enorm wichtig, ständig alle Portale im Auge...

  • Prime-Cost

    23.07.2020 - Der erste Weg, um seinen Gewinn zu steigern geht meistens mit der Frage einher, wie man mehr Umsatz machen bzw. mehr Gäste anziehen kann. Ein anderer Weg ist die genaue Analyse der Kosten. Findet m...

  • Wie man Kühltheken richtig pflegt

    Dies liegt ganz einfach daran, dass Fleisch bei einem anderen Klima präsentiert werden muss als etwa Wurst, Salate oder Käse. Auch Torten, Kuchen oder Pralinen benötigen eine spezielle Kühlung. Moderne Kühltheken sind für diese Ansprüche mit statischen Kühlungen oder mit Umluftkühlungen erhältlich.

Unsere aktuelle Buchempfehlung

TOP-Thema: Digitalisierung

  • #23 6 Apps und Software für Ihre Gastronomie

    Es gibt eine schier unübersichtliche Anzahl an Apps und Anwendungen, die Ihnen das Leben einfacher machen können. Leider hat man meist keinen Überblick über die Möglichkeiten, da die Zeit fehlt, sich damit zu beschäftigen. Ich möchte Ihnen dabei helfen, gute und nützliche Apps und Software zu finden, damit Sie Ihre Gastronomie leichter,...

  • #81 Facebook-Gruppe als Intranet nutzen

    In Facebook können Sie sogenannte "Geschlossene Gruppen" erstellen. Diese Gruppe könnten Sie dazu nutzen, um Ihre interne Kommunikation zu verbessern.

  • #20 Hootsuite - ein tolles Tool für Social Media

    Mit Hootsuite kann man viele verschiedene Social-Media-Accounts an einer zentralen Stelle pflegen...

« 1 2

Highlights und Artikelempfehlungen

  • Diebstahl im Betrieb - Das können Sie tun

    Der Wareneinsatz steigt, es fehlen wertvolle Weinflaschen im Bestand oder Sie haben den Eindruck, dass am Ende des Tages eigentlich mehr in der Kasse sein müsste – finden aber keine Erklärung. Wenn Sie sich die Frage stellen, ob Sie bestohlen werden, stehen Ihnen verschiedene Handlungsalternativen zur Verfügung. Wie verhalten Sie sich am besten, wenn Sie glauben bestohlen zu werden? Dieser Frage geht der Artikel nach...

  • Warum braucht man ein Ideenmanagement?

    Die Gründe zur Einführung eines Verbesserungsvorschlagswesen können sehr vielfältig sein: 1. Motivation für die Mitarbeiter - Die Ideen und Anregungen der Mitarbeiter werden ernst genommen, Sie können sich einbringen und Ihre Vorstellungen verwirklichen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit eines kleineren oder auch größeren Zusatzverdienstes...

  • Einführung in das Beschwerdemanagement

    Das gesamte Handeln einer Dienstleistungsbranche wie der Gastronomie, soll und muss auf den Kunden/Gast ausgerichtet sein. In diesem Zusammenhang ist auch das Beschwerdemanagement zu sehen. Gäste zu gewinnen, sie zu halten und im besten Falle zu begeistern sollte das Ziel allen Strebens sein. Dabei muss einem bewusst sein, dass man in der Gastronomie die Schwierigkeit zu bewältigen hat, dass der Gast (Kunde) die Leistung direkt vor Ort in Anspruch nimmt...

  • Nachhaltigkeit in der Gastronomie

    Warum wird Nachhaltigkeit in der Gastronomie immer wichtiger? In Berlin werden jeden Tag etwa eine halbe Million dieser Einwegbecher benutzt. Sie sind somit zwar nicht allein verantwortlich für das steigende Müllproblem der Welt, jedoch machen sie – zumindest in Deutschland – durchaus einen Großteil davon aus.

  • Marketing, das nicht viel Geld kostet

    Im Marketing für die Gastronomie geht es um drei Dinge: Neue Gäste gewinnen, Gäste zum Wiederkommen überzeugen und den Durchschnittsbon (und damit den Umsatz) zu erhöhen. Um dies zu erreichen, müssen Sie keine teuren Marektingaktionen durchführen. Manchmal sind die eher preiswerten und einfachen Methoden die effektivsten ...

  • Aktionen planen

    Besondere Aktionen gehören heute zu einer erfolgreichen Gastronomie dazu. Wer noch keine Aktionen macht oder nach Ideen sucht, kann sich hier viele Anregungen und Informationen holen. Alle Aktionen sollten stets gut organisiert und vorbereitet werden und außerdem am Ende mithilfe einer Auswertung kontrolliert werden. Nur so kann man entscheiden, ob sich die Aktion gelohnt hat und ob man ggf. diese wiederholen möchte...

  • #24 Do's and Don'ts bei Speisekarten

    Eine Speisekarte ist das Aushängeschild eines jedes Restaurants. Daher sollten Sie hier vorsichtig sein und sich genauestens überlegen, wie Sie diese aufbauen möchten und diese gestaltet werden soll.

  • #14 Mehrverkauf mit Spielen

    Motivationsfördernde Wettbewerbe sind eine großartige Möglichkeit, der Routine des Alltags zu entfliehen und ein wenig neuen Pepp in das Arbeitsleben zu bringen. Sie verbessern die Produktivität, steigern die Moral und festigen das Team-Work. Mit Wettbewerben bringen Sie neue Energie in Ihre Gastronomie. Ganz wichtig ist dabei,...

  • #7 Loben Sie: Aber richtig!

    Wie wir alle wissen, ist die Bezahlung in der Gastronomie meist nicht die beste. Umso wichtiger ist es, seine Mitarbeiter bei der Stange zu halten und zu motivieren. Ein ehrlich ausgesprochenes Lob zur richtigen Zeit, im richtigen Ton und am richtigen Ort kann wahre Wunder bewirken. Für viele Menschen ist eine Anerkennung wichtiger als Geld. Lob verbindet, Lob ist emotional, Lob geht in den Bauch und nicht nur ins Gehirn, ein Lob streichelt die (vielleicht geschundene) Seele. Viele unterschätzen die Wirkung des Lobens ...

  • Jahresplanung & Saison

    In dieser Serie mache ich Ihnen Vorschläge für die Jahresplanung für Ihre Gastronomie. Was liegt in den einzelnen Monaten an? An was muss man denken? Welche Aktionen sind vorzubereiten?

  • 199x Spartipps für die Gastronomie

    Bei Sparmaßnahmen (und auch Cost Controlling) geht es darum das Fett wegzuschneiden, nicht die Muskeln...also alles das, was Geld kostet und nichts bringt. Es soll die Arbeit vereinfachen und dem Betrieb mehr Geld bringen! Vielleicht hätten diese Tipps auch Effizienztipps heißen können. Hauptsache ist doch, dass alle Maßnahmen in jedem Fall der Verbesserung der Performance dienen.

  • Mitarbeiter auf neue Wege mitnehmen

    Änderungen, Wechsel, Wandel, neue Wege beschreiten - all das ist wichtig, um seine Gastronomie interessant zu halten und am Puls der Zeit zu bleiben. Während Betreiber, Geschäftsführer oder Führungskräfte den Wechsel lieben, haben viele (oder sogar die meisten) der Mitarbeiter Angst davor. Manche von ihnen versuchen gar regelrecht dagegen zu kämpfen: "Das haben wir doch immer schon so gemacht" ist da ein beliebter Satz...

Das könnte Sie auch interessieren

Letzte Änderung am Montag, 26. Oktober 2020.

g-wie-gastro ist das Portal für die Gastronomie, das Gastgewerbe und auch Hotels. Wir widmen uns seit 2013 allen wichtigen Themen rund um gastronomische Betriebe, deren Anliegen, Nöten und Erfordernissen. Sie finden hier auf der Website einen bunten Strauß an Artikeln zu den unterschiedlichsten Themen wie Küche, Service, Bankett, Catering, Raumpläne, Einkauf, Inventur, Lager, Rechnungswesen, Budget, Kalkulation, Wareneinsatz F&B, Personalbüro, kostenlose Zeugnismuster, Vorlagen für Zeugnisse, Stellenbeschreibungen, Informationen zu Pachtverträgen, Arbeitsschutzmaßnahmen, Mitarbeiter, Motivation, Benefits, Zielvereinbarungen, Management, Krisenbewältigung, Corona, Covid-19, Umsatzsteigerung, Kosten sparen, Social Media, Internet, Website, Werbung, PR, Nachhaltigkeit im Gastgewerbe, Recht für die Gastronomie, Steuern, Infos für Gründer im Gastgewerbe und vieles vieles mehr.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren