Selbsttest: Sind Sie als Franchisenehmer geeignet?

Sie sind hier: Startseite | Unternehmensführung | Franchising | Selbsttest

Eignen Sie sich als Franchisenehmer? Ist Franchising die richtige Art der Selbstständigkeit für Sie? Sie finden nachfolgend Fragen, die Sie für gewisse Punkte sensibilisieren soll. Es findet keine direkte Auswertung des Tests statt. Der Fragenkatalog soll Ihnen Aspekte bewusster machen, Sie zum Denken anregen sollen und die Besonderheiten des Franchising herausarbeiten.

Fragenkatalog

  • Können Sie gut mit Menschen zusammenarbeiten und organisieren?
  • Werden Sie von Ihrer Familie unterstützt? Steht sie hinter Ihnen? Ist die finanzielle Absicherung sichergestellt für die Startphase?
  • Verfügen Sie über genügend Eigenkapital für die Einstiegsgebühr und die Investitionen in das Ladenlokal?
  • Haben Sie eine gute Bonität bzw. Standing bei Ihrer Bank? Können Sie im Notfall weiteres geld locker machen?
  • Passt das Portefolio des Franchisegebers wirklich zu Ihnen? Können Sie sich damit voll und ganz identifizieren? Entspricht es Ihren Vorstellungen?
  • Sind Sie bereit, sich den Vorgaben des Systems zu unterwerfen und den im Handbuch festgeschriebenen Richtlinien zu folgen?
  • Ist die prognostizierte Umsatz- und Verdiententwicklung für Sie reizvoll genug?
  • Sind Sie konzeptionell nicht so stark und verlassen sich lieber auf ein bewährtes und erprobtes Geschäftsmodell?
  • Können Sie sich gut vorstellen, eine (zunächst einmal) fremde Marke nach außen so zu vertreten, als sei es Ihre eigene?
  • Genießen Sie die Tatsache, dass andere für Sie das Marketing machen?
  • Heißt Selbstständigkeit für Sie Freiheit und Unabhängigkeit oder können Sie sich auch vorstellen, sich parallel einem System unterzuordnen?
  • Können Sie sich gut in einem Team integrieren (auch ein Team von gleichgestellten Franchisenehmer-Kollegen)?
  • Verfügen Sie über gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse um ein komplett eigenständiges Geschäft zu führen?
  • Müssen Sie ggf. Paragrafen zum Thema Wettbewerbsverbot aus Ihrem aktuellen Arbeitsvertrag beachten?
  • Verstehen Sie es, andere Menschen zu motivieren und unter Vorgabe konkreter Ziele zu führen?
  • Sind Sie bereit, ggf. Entscheidungen der Konzernzentrale nach außen zu vertreten auch wenn Sie selbst nicht voll dahinter stehen?
  • Erfüllen Sie alle fachlichen und persönlichen Voraussetzungen, die das Franchisesystem an Sie stellt?
  • Schätzen Sie es, das geballte Wissen eines guten Franchisesytems nutzen zu können?
  • Möchten Sie sich selbst Gedanken über Ihre Speisekarte bzw. Ihr Angebot machen oder entspannt es Sie, wenn Sie dies alles vorgegeben bekommen? Auch um die Lieferanten braucht man sich in einem Franchisesystem meist nicht selbst zu kümmern. Finden Sie das gut oder handeln Sie Konditionen lieber selbst aus?