#48 Mehr Desserts verkaufen

Sie sind hier: Startseite | mehr... | Ideenpool | Tipps der Woche (Archiv) | Tipp der Woche

Wie verkaufen Sie mehr Desserts?

Himbeer Dessert

Eigenes Bild

Im Verkauf von Desserts steckt viel ungenutzes Potential. Desserts sind sehr profitabel - nur leider werden sie meist nicht gut verkauft. Hier sind 7 Tipps, wie Sie aus der Warengruppe mehr herausholen können:

1. Legen Sie nach angemessener Zeit (nach Beendigung der Hauptgänge) Ihre Dessertkarte an den Tisch. So kann sich der Gast ganz in Ruhe mit Ihrer Dessertauswahl und den Beschreibungen beschäftigen.

2. Verwenden Sie lebhafte Beschreibungen, die es schwierig machen, Ihre Desserts nicht zu probieren.

3. Machen Sie ein Showtablett mit Mustern Ihrer Desserts und bringen Sie dieses an den Tisch, so dass die Gäste sehen können, was sie erwarten würde. Da kann dann kaum noch jemand widerstehen.

4. Halten Sie auch kalorienarme oder glutenfreie Varianten bereit - das kann ein Obstteller sein oder einfach ein schönes Dessert, welches mit wenig Zucker zubereitet wurde. So gehen auch den kalorienbewussten Gästen die Argumente aus.

5. Tragen Sie beim Servieren von Desserts diese in Augenhöhe der anderen Gäste. Wenn diese erst einmal sehen,
wie toll und verführerisch Ihre Desserts aussehen, wollen sie vielleicht auch ein Dessert ordern.

6. Bieten Sie eine Dessertvariation an .. ein Querschnitt aus Ihrer Dessertkarte in kleinen Portionen.

7. Machen Sie kleine Pakete - zu bestimmten (oder allen) Hauptgängen gibt es ein Mini-Dessert (im Gesamtpreis natürlich mitkalkuliert) als kleinen süßen Abschluss dazu


Auch interessant für Sie:
-> Tipp der Woche #13: Kleine Desserts im Glas anbieten

Sie haben vermutlich einen der nachfolgenden Begriffe gesucht und sind so auf dieser Ideenpool-Seite von www.g-wie-gastro.de gelandet: gastronomie, gastgewerbe, café, restaurant, gaststätte, verkaufsförderung, verkaufsförderung gastro, mehr desserts verkaufen, dessertverkauf ankurbeln, oder einen ähnlichen Begriff. Ich hoffe, Sie haben die für Sie wichtigen Informationen gefunden. Sollten Sie Anmerkungen oder Ergänzungen haben, freue ich mich über Ihr Feedback an info@g-wie-gastro.de