#217 Was gibt es Neues?

Sie sind hier: Startseite | Ideenpool | Gastronomie Tipp der Woche | Was gibt es Neues in Ihrer Gastronomie?

Seien Sie stets neu und interessant für Ihre Gäste

Sicher werden Sie - insbesondere von Stammgästen oder der Presse - immer mal wieder gefragt: Was gibt es Neues bei Euch? Entweder Sie haben selbst schon wieder vergessen, dass es eine neue Dessertkarte gibt oder einen tollen neuen regionalen Lieferanten von bestem Lammfleisch oder die Erweiterungen beim sonntäglichen Brunch ... es kann aber auch sein, dass es einfach nichts Neues bei Ihnen gibt. Ändern Sie das!

Auf der einen Seite wollen die Gäste Beständigkeit. Sie wollen, dass das Schnitzel jedesmal von gleicher toller Qualität ist, sie wollen keine Übrraschungen erleben wenn Sie zu Ihnen kommen. Auf der anderen Seite wollen Ihre Gäste auch etwas Neues erleben. WIr leben in einer Zeit der ständigen Veränderungen. Es gibt immer wieder neue tolle Produkte zu entdecken oder auch Trends. Auch wenn man sicher nicht jeden Trend mitmachen muss, so hilft es doch bei der Einführung von neuen Gerichten. Sie könnten aber auch eine -> Happy Hour jeden Donnerstag einführen oder vielleicht eine -> Themenwoche. Es ist wirklich nicht schwer, etwas Neues zu machen und vor allem, darüber zu sprechen - mit Ihren Gästen und mit der Presse.

Ideen für Neues

Hier ein paar Anregungen, was Sie machen könnten um immer mal wieder etwas Neues oder Innovatives anzubieten:

+ Sicher ändern Sie Ihre Speisekarte zwei- oder viermal pro Jahr - je nach Jahreszeit und Angebot. Machen Sie ruhig ein großes Ding daraus und lassen Sie es alle wissen.

+ Sie haben ein neues Produkt eines lokalen Lieferanten? Stricken Sie eine schöne Geschichte drumherum und binden Sie ggf. den Lieferanten mit ein

+ Sie haben renoviert? Sie haben sich neue Terrassenmöbel gekauft? Teilen Sie es allen mit und zeigen Sie, dass Sie am Ball bleiben und alles frisch und neu halten.

+ Sie haben eine neue Veranstaltung oder Event? Sie machen Matjeswochen, einen Pilzmonat, eine Rotweinverkostung oder bieten Spargel an? Lassen Sie es alle wissen! Mehr zum Thema finden Sie auch im Bereich -> Aktionen planen

+ Sie haben Ihre ökologische Seite entdeckt? Sie kaufen neuerdings bevorzugt BIO-Produkte ein? Sie lehnen Einwegverpackungen ab? Sie haben Ihre Mülltrennung perfektioniert? Sie nutzen Solarenergie? Lesen Sie bitte auch das Dossier -> Umweltschutz in der Gastronomie. Sicher finden Sie hier weitere Anregungen.

+ Sie haben einen neuen Küchenchef oder eine neue Mitarbeiterin im Marketing? Stellen Sie sie vor und machen Sie ggf. auf interessante Stationen im Lebenslauf aufmerksam.

Zeigen Sie es allen

Was können Sie tun, um Ihre Neuigkeiten besser bekannt zu machen und interessant zu verkaufen?

+ Setzen Sie Fotos ein. "Bilder sagen mehr als tausend Worte" ... und es stimmt. Mit guten Bildern können Sie Ihre Nachrichten zu Neuigkeiten untermauern und interessanter gestalten. Vielleicht hilft Ihnen ja auch die Website -> Canva (externer Link) dabei. Hier können Sie (in der Grundversion kostenlos) Bilder bearbeiten und mit Texten versehen. Mehr zum Thema -> Social Media finden Sie zudem in meinem Dossier.

+ Benutzen Sie das Wort NEU in Ihrer Kommunikation (per Mail, Social Media, Newsletter, auf Ihrer Website). Sie können auch folgende Schlagworte verwenden: Neuigkeiten, Veränderungen, gerade aufgelegt, frisch, innovativ, aufgefrischt, wir bleiben am Ball, ...

+ Wenn Sie die gleichen Themen - also z.B. einen neuen Weinabend oder einen neuen Fleischlieferanten im nächsten Jahr wieder einmal als etwas Neues verkaufen ist das auch nicht schlimm. Es kommt nur darauf an, es in einem anderen Licht erscheinen zu lassen.

Neu auf der Website