#167 Kundenbindung

Sie sind hier: Startseite | Ideenpool | Gastro Tipp der Woche | Kundenbindung - Gästebindung in der Gastronomie

Haben Sie ein Gästebindungsprogramm?

Gefällt Ihnen der Gedanke, Ihren liebsten und treusten Gästen etwas zurück zu geben? Das ist die Grundlage für eine langfristige Kundenbindung zwischen Ihnen und Ihren besten Gästen. Sie haben unzählige Möglichkeiten, sich bei Ihren Gästen für Ihre Treue erkenntlich zu zeigen - eine der besten Ideen dabei ist, ein gutes Kundenbindungsprogramm zu installieren. Dies ist nicht nur ein guter Weg Ihren bestehenden Kunden Danke zu sagen, sondern auch neue Gäste zu gewinnen und allen das Gefühl zu geben, dass sie Ihnen wichtig sind.

Wenn Sie nun denken: "Das ist ja alles schön und gut, aber am Ende entstehen doch wieder nur Kosten für mich" ... dann kann ich Sie beruhigen. Die Kosten halten sich sehr in Grenzen und am Ende des Tages werden Sie zufriedenere, treuere Kunden haben, die Ihnen mehr Umsatz und Gewinn einbringen.

Hier ein paar Ideen, wie Sie die Sache angehen können:
+ Überlegen Sie sich die Bedingungen des Programms gut
Sie brauchen ein Programm welches einerseits interessant ist für Ihre Gäste und Sie am Ende nicht allzu viel kostet. Es muss attraktiv aussehen nach außen und nach innen wenig Aufwand bedeuten. Es muss angemessen sein und für die Gäste motivierend. Passen Sie die Vergünstigungen z.B. an den gemachten Umsatz an oder die Anzahl der Besuche.

+ Behandeln Sie verschiedene Gäste(gruppen) auch verschieden
Super-Stammgäste sollten mehr oder bessere Vergünstigungen erhalten, als solche die nur gelegentlich kommen. TOP-Firmenkunden sollten Sie hoch interessante Angebote machen, kleineren Umsatzträgern entsprechend kleinere aber dennoch liebevolle und anspornende Vergünstigungen.

+ Bieten Sie realistische Ziele
Es bringt gar nicht (und frustriert am Ende Ihre Gäste) wenn Sie praktisch unerreichbare Bedingungen an Ihr Programm knüpfen. Wenn jemand erst € 1.000,00 bei Ihnen ausgeben muss oder 30x Mittagessen kommen muss um in den Genuss einer Vergünstigung zu kommen, wird das Kundenbindungsprogramm wenig Erfolg haben. Im Gegenteil ... die Gäste werden sich veräppelt vorkommen und Ihnen eher den Rücken kehren. Sehen Sie ebenso von 2 Seiten Kleingedrucktem ab. Halten Sie es so einfach wie möglich, so dass Ihre Gäste das Programm leicht verstehen können.

+ Machen Sie Ihr Kundenbindungsprogramm bekannt
Natürlich dürfen Sie nicht vergessen, Ihre tollen Ideen auch bekannt und zugänglich zu machen. Veröffentlichen Sie Ihr Programm auf Ihrer Website, auf Facebook und in Ihrem Newsletter. Bitte Sie Ihre besten Gäste als Markenbotschafter zu fungieren und ihren Freunden auch davon zu erzählen.

+ Schauen Sie auch, was Ihre Mitbewerber so machen
Es ist keine Schande sich umzuschauen, was die anderen so machen. Suchen Sie sich die besten Ideen all' Ihrer Mitbewerber zusammen und kreieren Sie das beste Programm der Stadt. Lernen Sie von den Fehlern der anderen.

Mehr zum Thema finden Sie hier: -> Kundenbindung oder auch im ausführlichen -> Dossier: Gäste glücklich machen

Neu auf der Website