Brunch-Angebot und Themenbrunch

Sie sind hier: Startseite | Marketing | Aktionen planen | Brunch | Brunch-Angebot & Themenbrunchs - Ideen für die Gastronomie

Brunchangebot

Wie bereits an anderer Stelle geschrieben, kommt es natürlich sehr auf den Stil, die Ausrichtung und das Konzept Ihres Restaurants an. Je nachdem ob Sie ein Italienisches Restaurant, ein Gourmetrestaurant, ein gutbürgerliches Lokal etc. haben, sollte auch das Brunchangebot ausgelegt sein. Dennoch möchte ich Ihnen hier einige Anregungen geben, auch wenn diese nicht alle für jedes Konzept geeignet sind. Suchen Sie sich einfach die Dinge raus, die passen.

Brot/Gebäck:
Große gemischte Brötchenauswahl
Croissants
Hausgemachtes Spinat-Foccicia
Plundergebäck und Plätzchen
Laugengebäck
Toastbrot (+ Profitoaster)
Ganze Brote (Vollkorn, etc.) zum Aufschneiden auf einem Brett

Süße Aufstriche:
Marmeladen
Nutella

Herzhafte Aufstriche:
Paprika-Frischkäse
Möhrenaufstrich
Hommous (aus Kichererbsen)
Aufstrich aus geräucherten Forellenfilets
Mediterraner Brotaufstrich mit Oliven und getrockneten Tomaten

Cerealien:
Hausgemachtes Birchermüsli
Bieten Sie eine große Auswahl an. Das macht was her und kostet wenig. Falls der Platz es zulässt, kann man für die Cerealien auch gut eine eigene Station machen. Das entzerrt zudem den Ansturm auf das Buffet. Um nur einige Komponenten zu nennen: Cornflakes, Nüsse, Trockenfrüchte, Sonnenblumenkerne, Kleie, Popcorn, Smacks, Müsli, usw. - dazu Milch, Buttermilch, Joghurt

Wurst/Käse
Auswahl an Salaten
Eierspeisen
Suppen

Sonstige Leckereien:
Gurkentaler mit Räucherlachs
Hähnchenspieße mit einem Dip

Specials:
Frisch gemachte Waffeln
Frisch gemachte Crêpes
Sushistation
Finger-Food in allen Varianten
Weißwürste, süßer Senf und Brezen
Englische Frühstückskomponenten: gebackene Tomaten, Speck, Würstchen, Baked Beans
Schokoladen-Brunnen mit Keksen, Frückstücken und Marshmellows (nicht nur bei den kleinen sehr beliebt und ein ganz besonderer Hingucker)

Butterspezialitäten:
Paprikabutter
Kräuterbutter
Lachsbutter

Quiches , Pizza, Blätterteig:
Kürbisquiche
Quiche Lorraine
Hausgemachte tolle dünne Pizzen mit diversen Belägen
Würstchen im Schlafrock
Blätterteigschnecken mediterran mit Schafskäse und Oliven

Warme Speisen (Mittagskomponenten):
Tranchierstation (großer Braten, Roastbeef, etc.)

Kuchen/Desserts:
Kuchenauswahl
Süße Teilchen (Plundergebäck)
Kleine Muffins
Mousse au chocolat
Frisches Obst –bereits aufgeschnitten (In der jeweiligen Saison macht z.B. ein riesiger Korb mit Erdbeeren oder eine "Monsterschale" mit Wassermelonenspalten richtig was her und kostet wenig)

Kinder:
Falls Sie stets viele Kinder unter den Gästen haben, denken Sie doch auch einmal über eine feste kostenlose Kinderbetreuung nach. Beachten Sie außerdem den Abschnitt „Kinder als Gäste“ hier auf der Website.

Themen- /Saisonbrunch

Zum einen könnte man ein Standardangebot bereithalten und jeweils – entsprechend der Jahreszeit bzw. dem Anlass – themen-/saisonal geprägte Spezialitäten. Hier einige mögliche Mottos:

+ Frühlingserwachen
+ Herbstsymphonie
+ Wintermärchen
+ Weihnachtsbrunch
+ Osterbrunch
+ Muttertagsbrunch (mit kleinem Geschenk für die Muttis - z.B. eine Rose)
+ Halloweenbrunch
+ Neujahrsbrunch
+ Vatertagsbrunch
+ Familien- oder Kinderbrunch (z.B. am Weltkindertag)

+ Spargel- und Erdbeerbrunch
+ Brunch zum Erntedankfest mit Pilzen und Kürbis

+ Mediterraner Brunch
+ Asiatischer Brunch
+ Amerikanischer Brunch
+ Amerikanischer Turkeybrunch mit Pute und allen Zutaten (Thanksgiving)

+ Brunch zu Themen des Aktionskalenders (Nationalfeiertage von Ländern, etc.)

Die Artikel in dieser Serie

Sie sind vermutlich durch die Eingabe einer der folgenden Begriffe hier auf der Brunch-Seite von www.g-wie-gastro.de gelandet: brunch, brunchen, brunch planen, brunch organisieren, brunch planen gastronomie, gastronomie, gastgewerbe, restaurant, brunch anbieten, brunch durchführen, brunch buffet, brunch equipment, richtig brunchen, brunch ideen, sonntagsbrunch, brunch anbieten, profitipps brunch, ideen brunch buffet, brunch catering, brunch fachinformation, brunch veranstalten, brunch wissen, brunch als chance, brunch-buffet, brunchen in der gastronomie, brunch tipp, brunch tipps, brunch fachwissen, zusatzangebot brunch, kinder brunch oder einen anderen Begriff. Ich hoffe, Sie sind fündig geworden. Für Anregungen bin ich jederzeit dankbar und freue mich über Ihr Feedback.