Kündigung

Sie sind hier: Startseite | Abteilungen | Personalbüro | Kündigung | Kündigung mit Freistellung

Sehr geehrte(r)xxx,

hiermit kündigen wir das mit Ihnen bestehende Arbeitsverhältnis fristgerecht zum ............... aus betrieblichen Gründen.

Sie sind mit sofortiger Wirkung und unter Anrechnung eventuell noch bestehender Resturlaubstage freigestellt. Die mit dem Arbeitsvertrag vereinbarte Verschwiegenheitserklärung gilt auch nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses.

Bitte beachten Sie:
Zur Vermeidung von Nachteilen beim Arbeitslosengeldanspruch besteht eine Obliegenheit, sich spätestens drei Monate vor Beendigung des Arbeitsverhältnisses bei der Agentur für Arbeit als arbeitssuchend zu melden. Liegen zwischen der tatsächlichen Beendigung des Arbeitsverhältnisses und dem Zeitpunkt des Zugangs der Kündigung weniger als drei Monate, hat die Meldung bei der Agentur für Arbeit innerhalb von drei Tagen nach deren Zugang zu erfolgen.

Dieses Schreiben wurde heute in Ihren Briefkasten geworfen. Dieser Vorgang wurde von insgesamt 2 Zeugen bestätigt und gilt damit als zugestellt.

Für Ihre berufliche Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen


Stadt, den xxx

Dieses Schreiben ist ein Muster. Ohne Gewähr!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren